2001 gründete Thomas Steikert die metes um die von Kunden geforderten Lösungen in dem bis dato geführten Ingenieurbüro Steikert umsetzen zu können. Geänderte Vertriebskonzepte hin zu Premiumpartnern, Systemhändlern etc. führten zu eigener Logistik und die folgenden Jahre zu eigener Konstruktion,Kabelkonfektionierung,Sondergerätebau, sowie einer Dienstleistungsstrecke, welche wartet und in Betrieb nimmt.

 

Seit 2007 wird die metes durch den TÜV zertifiziert. 2008 wird die Induan GmbH in Berlin übernommen und 2010 zur metes technology GmbH gewandelt. Die Stärken des Unternehmens liegen in qualifizierten und motivierten Mitarbeitern, welche seit Jahren im Unternehmen arbeiten.

 

Und – wir sind stolz auf unsere geleistete Arbeit : Dies sind die vielen Sendungen , welche tagtäglich unseren Warenausgang verlassen, und in Kraftwerksanlagen, Chemiefabriken, oder in Windmühlen Ihre Projekte möglich machen. Aber auch über 500 Meßstellen zur Medienerfassung bei den führenden Automobilherstellern 200 Windwarnsysteme an Seilbahnen im Alpenraum Stromversorgungen an Medizingeräten, Netzersatzanlagen und Maschinen. Kunden stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir haben verschiedene Prozesse integriert, um dies zu gewährleisten.

 

Sie haben Fragen oder wünschen sich neue Lösungen ? Rufen Sie uns bitte an- oder schicken Sie uns eine eMail- wir freuen uns auf Sie.

 

Anfahrt

 

Zurück

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.